Sie befinden sind hier: Startseite > Ausflugsziele > Groedig Kirche St Leonhard

Kirche St. Leonhard bei Grödig

Aktualisiert am 06.08.2011 | ca. 3 Minuten Lesezeit

Die Wallfahrtskirche St. Leonhard liegt südlich von Salzburg in Richtung Berchtesgarden. Der Besuch dieses traditionsreichen Ortes, ist auf jeden Fall einen Abstecher wert

Die Kirche in St. Leonhard ist ein besonderer Platz - das merkt man gleich, wenn man zum ersten Mal diesen besonderen Ort besucht. Trotzdem sich die Straße in Richtung Hallein-Rif direkt an der Kirche vorbei schlängelt, können Sie hier Ruhe und Einkehr erleben.

Wallfahrtskirche St. Leonhard

Nachdem das Pilgern in heutiger Zeit wieder ein fixer Bestandteil vieler Menschen wurde, ist der Besuch der traditionsreichen Wallfahrtskirche in St. Leonhard ein besonderes Erlebnis. Der Jakobsweg führt durch Grödig leider nicht hindurch, dennoch beschränkt sich das Pilgern und eine Wallfahrt nicht nur auf diesen berühmten Weg. Eine Wallfahrt ist für viele gläubige Menschen eine traditionelle Reise mit religiöser Bedeutung - was liegt also näher, als bei Ihrem Salzburg Besuch auch diesen romantischen Ort zu genießen.

St.Leonhard bei Grödig
Die Kirche in St. Leonhard - besuchen Sie bei Ihrem Salzburg Besuch auch diese südlich von Salzburg in Richtung Berchtesgarden gelegene Wallfahrtskirche.

Bronzeskulptur von Toni Schneider-Manzell
Bronze Freske von Toni Schneider-Manzell: Der Künstler der Münchner Akademie war bekannt für seine eindrucksvolle Gestaltung und sensible Oberflächenbearbeitung demutsvoller Szenen und Personen in Bronze.

Geschichte der Kirche St. Leonhard

Bis zum Jahr 1816 gehörte St. Leonhard den Fürstpröpsten aus Berchtesgaden. Als Berchtesgaden zu Bayern kam, wurde St. Leonhard mit der Pfarre Grödig verbunden. Bis heute ist St. Leonhard eine beliebte Wallfahrtskirche zu Ehren dieses angesehenen Heiligen, wie eine Reihe noch erhaltener Votivbilder, die von verschiedenen Gebets-Erhörungen berichten, bezeugen können.

Kirche St. Leonhard von innen
Im Innenraum: Die Altarbilder wurden vom Salzburger Hofmaler Johann Friedrich Pereth im Jahr 1692 gestaltet.

Alljährlich findet zum Gedenktag des Namensgebers, dem heiligen Leonhard, am 6. November der Leonhardi-Ritt statt, an dem Reitergruppen aus der Umgebung teilnehmen. Um die Kirche herum, befindet sich der kleine, gepflegte Friedhof, in dem vor allem Ortsansässige ihre letzte Ruhe finden.

Vorhalle der Totenkapelle

Unterhalb des Aufganges zur Wallfahrtskirche, fällt einem sofort die farbenprächtige Verglasung der Vorhalle zur Totenkapelle auf. Die künstlerische Gestaltung stammt vom Salzburger Künstler René Jan Kühmeier, der das Werk nach dem Gemälde 'Die Toteninsel' des Schweizer Malers Arnold Böckling entwarf. Inspiration dazu war der erste Brief an die Thessalonicher, Weisungen für das christliche Leben, Kapitel 4,14: 'Wenn Jesus - und das ist unser Glaube - gestorben und auferstanden ist, dann wird Gott durch Jesus auch die Verstorbenen zusammen mit ihm zur Herrlichkeit führen.'

Eingang Kirche St. Leonhard
Eingang zur Kirche in St. Leonhard: Kirchliche Szenen unter dem 63m hohen Turm aus Konglomerat-Gestein.

Adventmarkt St. Leonhard

Jährlich zur Weihnachtszeit findet der traditionelle Adventmarkt St. Leonhard statt. Kunsthandwerkliche Gegenstände und selbst produzierte Advent-Spezialitäten werden auf diesem Christkindlmarkt unterhalb der Kirche in St. Leonhard angeboten. Der Reinerlös von diesem Adventmarkt kommt der Lebenshilfe Salzburg zugute.

Fresken St. Leonhard
Freske des heiligen Leonhard aus Holz im Eingangsbereich - natürlich streng geschützt.

Anreise St. Leonhard

  • Wenn Sie aus der Richtung Berchtesgaden kommen, interessiert Sie sicher dieser Artikel: Mit dem Auto von Berchtesgaden nach Salzburg. Ganz nebenbei kommen Sie auch direkt an der Kirche in St. Leonhard vorbei.
  • Von München kommend, fahren Sie am besten über die Autobahn. Nach dem Walserberg in Richtung Villach halten, und die erste Abfahrt Richtung Berchtesgaden abfahren. Wenn Sie über die Autobahn kommen, beachten Sie auf jeden Fall auch diesen Artikel: Maut in Österreich - die Autobahnvignette.

Benötigen Sie einen Mietwagen?

Klicken Sie hier, um professionelle Mietwagen-Anbieter in Salzburg anzuzeigen:



Wo genau? Hier!

Hier finden Sie Kartenmaterial und genaue Positionen, auf die sich dieser Artikel bezieht.

TIPP: Das ist eine interaktive Karte! Sie können das angezeigte Gebiet bei gedrückter Maustaste ziehen und verschieben, vergrößern und bei Klick auf 'Größere Kartenansicht' in einem neuen Fenster öffnen:

Größere Kartenansicht

 

Weitere beliebte Urlaubstipps

Folgende Reiseberichte auf Salzburg-Reiseinfo.com sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Das Team von Salzburg-Reiseinfo.com ist täglich unterwegs, um über Sehenswertes zu berichten, und seinen Besuchern neue Insider-Tipps über Salzburg kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Wenn Ihnen dieser Bericht zu Ihrem Salzburg-Urlaub weitergeholfen hat,
empfehlen Sie uns jetzt weiter:

 

Gerne können Sie uns auch Ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Salzburg mitteilen. Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen! Schreiben Sie uns einfach eine Email an: redaktion [at] salzburg-reiseinfo.com

Traumunterkünfte in Salzburg

Riesige Auswahl durchsuchen, tolle Angebote entdecken und sofort hier buchen!

… oder klicken Sie einfach hier, um zu beliebten Unterkünften in Salzburg zu gelangen, die auf dieser Seite gerne angefragt werden: Ich suche ein Altstadthotel, Messehotel, Bahnhofshotel, Schlosshotel, Hotel in Anif, Hotel in Hallein

 
Das Wetter in Salzburg
HEUTE
6° Grad

Starker Regen
Luftfeuchtigkeit: 88 %
Wind: W mit 11 km/h
 
Sonntag
3° Grad
Montag
12° Grad
Dienstag
10° Grad
Das Salzburg-Wetter von Salzburg-Reiseinfo.com
 

Beliebte Reiseführer

Reiseführer bieten interessierten Besuchern unerlässliche Hilfe und umfassende Informationen über Restaurants, Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten, und gehören bei einem Besuch in Salzburg einfach zur Grundausstattung dazu:


 
 

Musik für den Urlaub

Entdecken Sie hier ausgewählte Musik, die sich bestens für den nächsten, aber auch als Erinnerung an den letzten Urlaub in Salzburg eignet. Entweder kommen die Interpreten aus Salzburg, oder die Texte beziehen sich auf Salzburg oder im Lied-Titel kommt der Name "Salzburg" vor. So entstand eine außergewöhnliche Auswahl verschiedenster Stilrichtungen wie Pop, Alternativ & Indie bis zu volkstümlicher Musik - Hörprobe inklusive!

Copyright © 2020 Salzburg-Reiseinfo.com | Kontakt | Impressum | Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Krimis aus Salzburg