Sie befinden sind hier: Startseite > Ausflugsziele > Surfen Salzburg Almkanal Welle

Wellenreiten in Salzburg

Aktualisiert am 13.06.2011 | ca. 4 Minuten Lesezeit

Actionreicher Wassersport und Salzburg - da gibts etliches im Angebot: Ob Rafting, Kanu, Canyoning oder doch lieber Segeln und Surfen. Die Flüsse, Klammen, Schluchten, Stauseen und Seen bieten eine Vielfalt an Erlebnissportarten und Erlebnisurlaub in Salzburg

Wer bei Wellenreiten bisher an Hawaii gedacht hat, muss jetzt wohl umdenken: Wellenreiten kann man sogar in der Stadt Salzburg.

Der ruhige Almkanal - ganz aufbrausend

Surfen am Fluß Salzburg
Surfen mitten in der Stadt - das geht im Süden von Salzburg beim Almkanal. Surfboard und Neopren-Anzug empfiehlt sich, das Wasser ist erfrischend kalt.

Am Stadtrand von Salzburg in Salzburg Gneis fließt der Almkanal. Der Almkanal ist einer der ältesten Kanäle von Salzburg. Im Mittelalter wurde er angelegt und fließt großteils überirdisch, hat die Stadt Salzburg mit Frischwasser versorgt, und für den Antrieb von Mühlen gesorgt. In der Stadt sieht man den Almkanal hinter dem Friedhof St. Peter bei der Bäckerei St. Peter, gleich hinter dem Kapitelplatz beim Aufgang zur Festung. Dort wo der Almkanal aus dem Mönchsberg herausschießt, da ist er wahrlich wildes Wasser, weiße Gischt und ein lautes Tosen, Glucksen und Gurgeln.

Almkanal Salzburg mit Spazierweg und Radweg
Ein typisches Bild vom Salzburger Almkanal, von Bäumen umsäumt, eine Seite mit Weg zum Spazieren und Radfahren - ruhig und stetig fließt er dahin. So sieht der Kanal auch kurz vor und nach der Schwelle aus.

Die Welle in der Stadt

Im größten Teil seiner Reise ist der Almkanal zwar schnell, weil pfeilgerade kanalisiert, aber im Grund ganz ruhig und geradlinig. Kein wildes Wasser, in dem es Wellen gibt. Dem war so bis Herbst 2010. Eine künstliche Schwelle erzeugt eine stehende Welle und schon kann man Wellenreiten mitten in der Stadt - da sind nicht nur Salzburger begeistert. Vorbild war der Eisbach in München im englischen Garten. Und obwohl München fast 10mal so viele Einwohner wie Salzburg hat, ist die künstliche Welle im Almkanal ein voller Erfolg. Die Welle wird fast non-stop genutzt, sogar im Winter finden sich wackere Wellensurfer. Anderseits unken viele, dass der Almkanal im Winter auch nicht viel erfrischender als im Sommer sei.

Wellenreiten auf der Almwelle
Die stehende Welle ist meist stark bevölkert, mehrere Surfer, mehrere Boards und immer auch Zuschauer schauen beim Actionreichen Wassersport zu. Was auf den Bildern so einfach wirkt - nicht nur Anfänger, auch Fortgeschrittene Surfer finden das Fluß Surfen in Salzburg spannend.

Das Surfen geht im Grunde immer - bis auf die Zeit Ende August bis Anfang September in dem der Almkanal trocken gelegt wird. In dieser Zeit wird der Kanal gereinigt und der Kanal durch den Berg ist begehbar, eine unterirdische Stadtführung sozusagen.

Stehende Welle Almkanal
Von nahem erklärt sich wie die Welle entsteht. Der Almkanal fließt ziemlich schnell und mit viel Wasser. Das natürliche Gefälle in diesem Bereich, sowie eine zusätzliche Schwelle produzierende diese stehende Welle, eine Dauer-Welle ideal um richtig lange zu surfen ohne ständig die ideale Wave zu suchen.

Der Vorteil der stehenden Welle - stundenlanges Wellenreiten oder Fahren wie Surf-Profis sagen. Wellen im Meer kommen und gehen, eine künstliche Welle bedeutet ständig "die perfekte Welle" zu haben. Riversurfen ist im Trend. Die Welle kann von Surfern und Paddlern gleichermaßen genutzt werden und die Höhe der Welle kann von den Wassersportlern selbst eingestellt werden.

Zugang zur stehenden Welle
Der Zugang zur Welle am Almkanal, stark frequentiert, und meist naß durch einsteigende und aussteigende Surfer. Die Gummimatten sind da äußerst praktisch. Ab und an wängt sich ein wenig Sonne durch die Bäume. Surfen im hautschonenden Schatten ist doch auch etwas besonderes und auch kein Salzwasser, das in den Augen brennt - Surfen bei Süßwasser.

Ausflugsziel für Sportler und Zuschauer

Sollten Sie Surfboard und Kajak nicht bereit haben, ist das Zuschauen schon ein Erlebnis.  Wenn sie bereits Urlaub mit Kajak und Wassersportausrüstung im Salzburger Land machen, sollten sie einen Abstecher in die Stadt Salzburg nicht auslassen - nicht nur für Kultur und Shopping in der City, sondern Almwelle und Action.

Den Almkanal entlang gibt es Spazier- und Radwege, so kann man ab Salzburg Nonntal dem regulierten Bach entlang spazieren, oder gemütlich mit dem Rad bis an die Stadtgrenzen fahren. Der Weg am Almkanal, auf dem die Welle ist, ist der Heinrich-Meder-Weg. Anreisen kann man auch mit dem StadtBus, die Linie 5 bis Birkensiedlung bringt sie mit dem öffentlichen Verkehr direkt an die Almwelle.


Wo genau? Hier!

Hier finden Sie Kartenmaterial und genaue Positionen, auf die sich dieser Artikel bezieht.

TIPP: Das ist eine interaktive Karte! Sie können das angezeigte Gebiet bei gedrückter Maustaste ziehen und verschieben, vergrößern und bei Klick auf 'Größere Kartenansicht' in einem neuen Fenster öffnen:

Größere Kartenansicht

 

Weitere beliebte Urlaubstipps

Folgende Reiseberichte auf Salzburg-Reiseinfo.com sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Das Team von Salzburg-Reiseinfo.com ist täglich unterwegs, um über Sehenswertes zu berichten, und seinen Besuchern neue Insider-Tipps über Salzburg kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Wenn Ihnen dieser Bericht zu Ihrem Salzburg-Urlaub weitergeholfen hat,
empfehlen Sie uns jetzt weiter:

 

Gerne können Sie uns auch Ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Salzburg mitteilen. Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen! Schreiben Sie uns einfach eine Email an: redaktion [at] salzburg-reiseinfo.com

Traumunterkünfte in Salzburg

Riesige Auswahl durchsuchen, tolle Angebote entdecken und sofort hier buchen!

… oder klicken Sie einfach hier, um zu beliebten Unterkünften in Salzburg zu gelangen, die auf dieser Seite gerne angefragt werden: Ich suche ein Altstadthotel, Messehotel, Bahnhofshotel, Schlosshotel, Hotel in Anif, Hotel in Hallein

 
Das Wetter in Salzburg
HEUTE
19° Grad

Mäßiger Regen
Luftfeuchtigkeit: 81 %
Wind: NW mit 6 km/h
 
Samstag
20° Grad
Sonntag
23° Grad
Montag
22° Grad
Das Salzburg-Wetter von Salzburg-Reiseinfo.com
 

Tatort Salzburg

In Salzburg meuchelt es sich besonders gut - zumindest in der Unterhaltungsliteratur! Das ist natürlich kein Wunder, werden beliebte Krimis doch gerne vor traumhafter Kulisse angesiedelt:


 
 

Musik für den Urlaub

Entdecken Sie hier ausgewählte Musik, die sich bestens für den nächsten, aber auch als Erinnerung an den letzten Urlaub in Salzburg eignet. Entweder kommen die Interpreten aus Salzburg, oder die Texte beziehen sich auf Salzburg oder im Lied-Titel kommt der Name "Salzburg" vor. So entstand eine außergewöhnliche Auswahl verschiedenster Stilrichtungen wie Pop, Alternativ & Indie bis zu volkstümlicher Musik - Hörprobe inklusive!

Copyright © 2020 Salzburg-Reiseinfo.com | Kontakt | Impressum | Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Urlaub mit Kindern