Sie befinden sind hier: Startseite > Anreise Urlaub > Kostenlos Camping Freilassing

Kostenlos Parken und Übernachten: Mit dem Wohnmobil nach Salzburg

Aktualisiert am 23.07.2011 | ca. 4 Minuten Lesezeit

Wenn Sie mit dem Wohnwagen nach Salzburg kommen, interessiert Sie dieser Tipp auf jeden Fall: Lassen Sie Ihr Wohnmobil doch im nahen Freilassing stehen, und kommen Sie mit dem Bus nach Salzburg

Reisen mit dem Wohnwagen sind ja an sich schon günstig, aber hier erfahren Sie, wie Sie in Salzburg kostenlos parken können - und Standgebühr für Ihr Wohnmobil ist auch keine zu bezahlen.

Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell, und bedarf einer Überarbeitung. Der beschriebene Campingplatz existiert leider nicht mehr, da die Fläche 2019 u.a. als Ablageplatz von Baumaterial beim Neubau der auf den Fotos ersichtlichen Unterführung genutzt wurde. Zukünftige Pläne zur Nutzung sind uns aktuell noch nicht bekannt.

Campingplatz in Freilassing

Die Grenzstadt Freilassing liegt nördlich von Salzburg-Liefering, direkt nach der Grenze in Deutschland. Neben 2000 kostenlosen Auto-Parkplätzen, gibt es auch einen Abstellplatz für Wohnmobile, den Sie kostenlos für bis zu vier Tage benutzen können.

Campingplatz in Freilassing
Wilkommen bei Ihrem Camping-Urlaub in Freilassing bei Salzburg: Auf diesem idyllischem Platz, können Sie Ihr Wohnmobil kostenlos parken, um mit dem Bus Ihren Ausflug nach Salzburg zu starten.

Sie lassen Ihr Fahrzeug zwar nicht auf einem echten Campingplatz mit Bewachung, abgezäuntem Gelände und Stromanschluss stehen, allerdings gibt es Frischwasser, und das Abwasser und der Müll kann kostenlos entsorgt werden. Zusätzlich gibt es direkt neben dem Wohnmobil-Platz eine moderne Schwimmanlage, die zum Baden einlädt. Wenn Sie sich durch heiße Temperaturen im Sommer zusätzlich abkühlen möchten, liegt 2,5km entfernt das öffentliche Freibad, oder noch ein Stück weiter der besonders bei Einheimischen sehr beliebte Abtsee, dessen Seetemperatur Sie bei den Badetemperaturen Salzburg nachlesen können.

Abstellplatz Wohnmobil Freilassing
Wenn Sie von der Münchenerstraße kurz nach dem Ortsschild von Freilassing nach rechts abbiegen, stehen Sie vor diesem Schild. Nach links geht es zu Ihrem Campingplatz, rechts entlang zur Badeanstalt Badylon Freilassing.

Zugegeben - bei diesem Campingplatz handelt es sich in erster Linie um einen Service der Stadt Freilassing, für den Sie sich in einem der vielen Geschäfte mit einem Einkauf revanchieren können, z.B. indem Sie sich den Proviant für die Weiterfahrt besorgen, oder aus dem reichhaltigen Angebot an Kleidung, Büchern, Apotheken oder sonstigen Einzelhändlern in der netten Fußgängerzone wählen.

Salzburg-Camping in Freilassing
Aufgenommen ist dieses Bild Anfang Juli 2011. Im Sommer ist Camping hier in Freilassing sehr begehrt, und deshalb manchmal der Platz auch komplett überfüllt. Auch wenn es sich nicht um einen normalen Platz handelt - eine gute Idee der Stadt Freilassing ist es auf jeden Fall. Unbedingt ansehen!

Bedenken Sie bitte, dass die Stellplätze begrenzt sind, nicht reserviert werden können, und es durch starken Andrang, besonders in den Sommermonaten, zur Überfüllung kommen kann.

Mit dem Bus nach Salzburg

Direkt neben dem Campingplatz Freilassing liegt an der Münchenerstraße die Bushaltestelle nach Salzburg. Die Linie 24 verkehrt hier täglich von 6 Uhr morgens bis 23 Uhr abends zwischen Freilassing und dem Hanuschplatz, der mitten in der Salzburger Altstadt liegt.

Parken in Freilassing bei Salzburg
Wenn Sie zur Buslinie 24 nach Salzburg gehen, benutzen Sie bitte diese Unterführung, um nicht direkt über die Bundesstraße gehen zu müssen, da dort für gewöhnlich viel Verkehr herrscht. Auch finden Sie nach der Unterführung viele Parkplätze für Autos - diese sind zwar auch kostenlos, allerdings zeitlich begrenzt, und nur mit Parkscheibe zu benutzen. Der Stellplatz für Ihren Wohnwagen ist dagegen auf 4 Tage begrenzt, und auch ohne Parkscheibe zu benutzen. EIn Tipp: Vielleicht hinterlassen Sie die Telefonummer von Ihrem Mobiltelefon im Inneren, für den Fall der Fälle.

Bus Freilassing
Hier die Bushaltestelle der Linie 24 nach Salzburg: Aufgenommen ist dieses Foto direkt vom Campingplatz in Freilassing.

Durch die eigenen Busspuren der Obus-Linien, können Sie auch an Regentagen sehr schnell in die Stadt Salzburg kommen - auf einem Großteil der Strecke auf jeden Fall schneller als mit dem Auto. Durch relativ wenige Haltestellen auf dieser Strecke, kommen Sie normalerweise innerhalb von 20min ins Zentrum von Salzburg. Noch ein Tipp: Wenn Sie in die Stadt fahren, steigen Sie bereits eine Haltestelle vor der letzten aus. Von der Haltestelle 'Mönchsbergaufzug' kommen Sie innerhalb von 3min direkt in die Getreidegasse, um von hier Ihren Besuch in der Altstadt zu beginnen.


Wo genau? Hier!

Hier finden Sie Kartenmaterial und genaue Positionen, auf die sich dieser Artikel bezieht.

TIPP: Das ist eine interaktive Karte! Sie können das angezeigte Gebiet bei gedrückter Maustaste ziehen und verschieben, vergrößern und bei Klick auf 'Größere Kartenansicht' in einem neuen Fenster öffnen:

Größere Kartenansicht

 

Weitere beliebte Urlaubstipps

Folgende Reiseberichte auf Salzburg-Reiseinfo.com sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Das Team von Salzburg-Reiseinfo.com ist täglich unterwegs, um über Sehenswertes zu berichten, und seinen Besuchern neue Insider-Tipps über Salzburg kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Wenn Ihnen dieser Bericht zu Ihrem Salzburg-Urlaub weitergeholfen hat,
empfehlen Sie uns jetzt weiter:

 

Gerne können Sie uns auch Ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Salzburg mitteilen. Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen! Schreiben Sie uns einfach eine Email an: redaktion [at] salzburg-reiseinfo.com

Booking.com
 
 

 

 
Das Wetter in Salzburg
HEUTE
4° Grad

Mäßig bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 50 %
Wind: NO mit 6 km/h
 
Donnerstag
3° Grad
Freitag
3° Grad
Samstag
7° Grad
Das Salzburg-Wetter von Salzburg-Reiseinfo.com
 
 
 

Copyright © 2019 Salzburg-Reiseinfo.com | Kontakt | Impressum | Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung