Sie befinden sind hier: Startseite > Jahreszeiten Reise

Juli im Mirabellgarten - lauschige Sommernächte Die Nächte im Juli und August sind in Salzburg meist schöne Sommernächte, während die Altstadt um den Dom und Residenzplatz die Hitze des Tages speichert, ist es im Mirabellgarten angenehm lauschig und die Parkbänke laden zum Verweilen ein.

Dezent beleuchtet präsentieren sich Schloss Mirabell und der Mirabellgarten am Abend, vereinzelt Straßenlaternen, Fontäne und Statuen mit Spots versehen und Licht um den Pegasusbrunnen, so kann man in der Dämmerung, am Abend und in der Nacht gemütlich durch den schönsten Garten der Stadt Salzburg spazieren. [mehr lesen]

*

Der Mirabellgarten im Juni - Stadtwanderung bei Sonnenschein Ein warmer Juni, nach einem heißen Mai, einem Frühling, der oft genug an Sommerurlaub erinnert hat und viele schöne Badetage an den Salzburger Badeseen ermöglichte, hat im Mirabellgarten seine Spuren hinterlassen

Wir betreten den Mirabellgarten vom Fluss her, vom Kai von der Salzach, wir kreuzen die Schwarzstraße und betreten die kühle, schattige Parkanlage. An der Ecke der Bastion begrüßt uns ein kleiner plätschernder Trinkbrunnen. An einem so schönen heißen Sommertag ist die herrliche Erfrischung mehr als willkommen. [mehr lesen]

*

Hellbrunn im April - blühende Magnolien und spielende Kinder Die Sonne kann im April in Salzburg schon ganz schön warm werden - sobald die Temperaturen es zulassen, sind die Parks und Spielplätze mit Besuchern gefüllt

Der Hellbrunner Park hat neben Alleen und vielen schattigen Bäumen auch einige Blumenbeete, im April sind diese meist erst noch zu erahnen. Das intensive Frühlingsgefühl, ob jetzt durch den Frühlingsurlaub oder einen freien Nachmittag, stellt sich aber dennoch ein, eine herrlich grüne Rasenfläche, grün sprießende Weiden und prächtig blühende Magnolien zeigen unzweifelhaft, dass das Frühjahr eingetroffen ist. Was man durch die Frühlingsfotos aus Hellbrunn nur erahnen kann - es riecht auch nach saftiger Wiese, und ein paar Hummeln kann man an den Frühblühern entdecken. [mehr lesen]

*

Der Mirabellgarten im Mai Manchmal ist es im Mai in Salzburg schon so heiß, dass es sich wie im Hochsommer anfühlt. Das sieht man auch am ergrünten und blühenden Mirabellgarten

Bei unserm Spaziergang im schönen Mirabellgarten haben wir einen Maitag erwischt, der einen glauben lässt, dass der Mai nicht im Frühling liegt, sondern mitten im Sommer. Die Rosen sind nicht nur erblüht, sondern verströmen einen herrlichen Duft. Blumen wuchern die Mauern empor, da und dort hat sich ein Samen auch abseits der gepflegten Flächen in die Erde gesetzt, und sprießt und blüht herrlich. Im Mai sind noch wenige Bienen unterwegs, aber unzählige Hummeln schwirren um die bunt blühenden und bezaubernd duftenden Blumen. [mehr lesen]

*

Mirabellgarten im Februar - der Frühling kommt bald Lichtblicke und Sonnenstrahlen - das bietet der Februar in Salzburg

Der Februar ist ein kurzer knackiger Wintermonat, meist mit 28 Tagen, ab und an mit 29. Die Wintersonne lässt sich in Salzburg und im Salzburger Land häufiger blicken und der Schnee taut in den Tälern. Im Februar kommen Urlauber aus ganz unterschiedlichen Gründen nach Salzburg, viele verbringen einen Skiurlaub in den Bergen rund um die Stadt, einige bevorzugen das Langlaufen im Sonnenschein, Schneeschuhwandern und Schlittenfahren erfreut sich im wärmeren Februar ebenso großer Beliebtheit. [mehr lesen]

*

Der Mirabellgarten im Januar Der Jänner oder Januar ist für mich immer der kälteste Monat im Jahr, das sieht man auch in einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Salzburgs

Sollte der Dezember tatsächlich einmal kälter ausfallen als der Januar, fällt das kaum ins Gewicht, weil doch alles in Salzburg im weihnachtlichen Glanze strahlt und man sich mit herrlich duftenden Früchtetees oder auch Glühwein und Punsch schnell aufwärmen kann. Der Jänner dagegen ist lang, kalt und manchmal einfach nur finster und unwirtlich. [mehr lesen]

*

Der Mirabellgarten im Jahresverlauf Der Mirabellgarten ist der Touristenmagnet in Salzburg – auf unzähligen Postkarten sieht man die sorgsam angelegten Blumenarrangements, die Statuen, den Pegasusbrunnen, die Rosensträucher oder der Zwergerlgarten und der Rosenhügel

Für viele Salzburger ist der Mirabellgarten und seine Parkanlagen eine willkommene Quelle der Naherholung. Ob man einen Spaziergang bewusst zum Mirabellgarten lenkt, seine Mittagspause dort verbringt, ein Buch im Schatten der Bäume liest, sein Eis auf einer der Bänke verspeist. [mehr lesen]

Traumunterkünfte in Salzburg

Riesige Auswahl durchsuchen, tolle Angebote entdecken und sofort hier buchen!

… oder klicken Sie einfach hier, um zu beliebten Unterkünften in Salzburg zu gelangen, die auf dieser Seite gerne angefragt werden: Ich suche ein Altstadthotel, Messehotel, Bahnhofshotel, Schlosshotel, Hotel in Anif, Hotel in Hallein

 
Das Wetter in Salzburg
HEUTE
15° Grad

Leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 48 %
Wind: N mit 9 km/h
 
Montag
12° Grad
Dienstag
9° Grad
Mittwoch
5° Grad
Das Salzburg-Wetter von Salzburg-Reiseinfo.com
 

Tatort Salzburg

In Salzburg meuchelt es sich besonders gut - zumindest in der Unterhaltungsliteratur! Das ist natürlich kein Wunder, werden beliebte Krimis doch gerne vor traumhafter Kulisse angesiedelt:


 
 

Musik für den Urlaub

Entdecken Sie hier ausgewählte Musik, die sich bestens für den nächsten, aber auch als Erinnerung an den letzten Urlaub in Salzburg eignet. Entweder kommen die Interpreten aus Salzburg, oder die Texte beziehen sich auf Salzburg oder im Lied-Titel kommt der Name "Salzburg" vor. So entstand eine außergewöhnliche Auswahl verschiedenster Stilrichtungen wie Pop, Alternativ & Indie bis zu volkstümlicher Musik - Hörprobe inklusive!

Copyright © 2020 Salzburg-Reiseinfo.com | Kontakt | Impressum | Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Süße Souvenirs aus Salzburg