Sie befinden sind hier: Startseite > Sehenswuerdigkeiten

Sebastiansfriedhof Der berühmte Friedhof in der rechten Salzburger Altstadt ist bekannt aufgrund der berühmten Salzburger, die hier ihre letzte Ruhestätte eingenommen haben

Auf dem Friedhof an der Linzergasse findet man das Grab von Constanze von Nissen, die Ehefrau von Wolfgang Amadeus Mozart und Mozarts Vater Leopold Mozart sowie das Mausoleum von Wolf Dietrich und das Grab von Paracelsus. [mehr lesen]

*

Festung Hohensalzburg: Zu Fuß auf die Burg Die Festungsbahn ist bequem, doch beim Aufstieg zu Fuß auf die Festung Hohensalzburg, können Sie spezielle Ausblicke auf die Altstadt werfen

Gerade abseits der bequemen Pfade, eröffnen sich dem Besucher einige Besonderheiten, die sich auf den normalen Wegen nicht erblicken lassen. Versuchen Sie bei Ihrem Tagesausflug nach Salzburg doch einmal den Fußweg auf die Burg. Belohnt werden Sie mit einem tollen Ausblick, und die Anstrengung lohnt sich dadurch auch auf jeden Fall. [mehr lesen]

*

Toscanini-Hof im Festspiel-Bezirk Der Toscanini-Platz beim Ausgang der Mönchsberggarage in der Altstadt, tarnt sich gut zwischen Felsen, Eingang zum St. Peter-Kloster, Festspielsteige und Durchgang zur Hofstallgasse. Beinahe unauffällig fristet er sein Dasein als Passage für wichtigere Ziele. Dennoch gibt es gerade hier einiges zu entdecken.

Benannt nach dem italienischen Star-Dirigenten Arturo Toscanini, wird der Toscanini-Hof heute in erster Linie als schneller Zugang zur Altstadt verwendet. Wenn man sich die Zeit nimmt und die Gegebenheiten genauer betrachtet, findet man eine Vielzahl von interessanten Gegebenheiten, die man sich bei einem Besuch nicht entgehen lassen sollte. [mehr lesen]

*

Universität Nonntal Der neu errichtete Uni-Park im Nonntal präsentiert sich in moderner Architektur vom Feinsten

Das beeindruckende Bauwerk punktet neben der außergewöhnlichen Bauweise, auch mit inneren Werten. Nachhaltige Energiegewinnung wurde, neben modernen Lichtlösungen, konsequent durchgesetzt. [mehr lesen]

*

Das Monatsschlössl in Hellbrunn Das Jagdschloss in unmittelbarer Nähe zum Schloss Hellbrunn, zieht jedes Jahr tausende Besucher an. Nicht ohne Grund: Neben einem tollen Naturerlebnis, können Sie hier unvergessliche Ausblicke auf die Stadt Salzburg erleben

Das Schloss auf dem Berg in Hellbrunn, auf dessen westlicher Seite sich der Tierpark Hellbrunn befindet, beherbergt auch das Steintheater. Obwohl der Bau aus dem 17. Jahrhundert schon aus großer Entfernung zu sehen ist, bleibt diese Sehenswürdigkeit in Salzburg ein Geheimtipp - feste Schuhe und etwas Kondition sind erforderlich, um eine kleine Zeitreise unternehmen zu können. [mehr lesen]

*

Grünmarkt auf dem Universitätsplatz Direkt an der Kollegienkirche liegt zwischen dem Herbert-von-Karajan-Platz und dem Alter Markt der Universitätsplatz. Unter der Woche befindet sich hier der Grünmarkt mit seinen Verkaufsständen

Einer der bekanntesten Plätze der Altstadt ist der Universitätsplatz. Parallel zur Getreidegasse gelegen, verbindet er alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Salzburg. [mehr lesen]

*

Der Kapitelplatz Südlich vom Salzburger Dom betritt man auf dem Weg zur Festung einen der großzügigsten Plätze in der Altstadt. Früher als Autobusparkplatz verwendet, zeigt sich der Kapitelplatz heute von seiner schönsten Seite

Nicht nur Busse parkten hier früher - Parken in den Domgaragen am Kapitelplatz und seine Einkäufe in der Altstadt erledigen, konnte man noch bis 1990, doch das ist in Zeiten von Pollern und Altstadterhaltung längst vergessen. [mehr lesen]

*

Der Rosengarten vor dem Schloss Mirabell Rosen gibt es in Salzburg viele: Am Rosenhügel vor dem Mirabellgarten bis zum Rosengarten direkt vor dem Schloss Mirabell - beide Sehenswürdigkeiten kann man innerhalb weniger Minuten bei einer Stadtführung zu Fuß besuchen

Südlich vom Schloss Mirabell direkt an der Hausmauer liegt der Rosengarten, vom Schloss ist er nicht direkt zu betreten, Die Eingänge zum Rosengarten sind südseitig über den Mirabellgarten und einen weiteren Zugang und auch Ausgang zum Mirabellplatz hin. [mehr lesen]

*

Das Schloss Rif Der prachtvolle Bau im Herzen von Rif-Taxach, fasziniert durch eigenen Stil und besondere Ausstrahlung

Wandeln auch Sie auf alten Spuren in den nördlichsten Ortsteilen der Stadt Hallein. Im Schloss Rif leben die Geschichten der alten Eigentümer und Bauherren noch immer. [mehr lesen]

*

Hellbrunner Steintheater Die älteste Freilichtbühne nördlich der Alpen, ist heute ein Anziehungspunkt für Spaziergänger in Hellbrunn. Im Fels vom Hellbrunner Berg, verbirgt sich dieses architektonische Meisterwerk

Wenn Sie Hellbrunn besuchen, sollten Sie nicht nur das Schloss Hellbrunn, die Wasserspiele und die herrlichen Parkanlagen besichtigen - auch das Steintheater ist wert, entdeckt zu werden. [mehr lesen]

*

Evangelische Christuskirche Am rechten Altstadtufer findet man die evangelische Kirche in Salzburg. Der rote Backsteinbau fällt zuerst durch sein markantes Erscheinungsbild auf

Wenn Sie den Mirabellplatz in Richtung Westen verlassen, liegt gegenüber der Schwarzstraße die Kirche der Evangelische Pfarrgemeinde A. u. H.B. in Salzburg. [mehr lesen]

*

Heckentheater und Labyrinth im Mirabellgarten Irrgarten, Heckentheater, Labyrinth und Naturtheater - für diesen Bereich des Mirabellgartens, südlich zwischen Landestheater und Zwergengarten gibt es verschiedenste Namen.

Einen Besuch ist er auf alle Fälle Wert und im Sommer gibts jede Menge Schatten vor der brütenden Hitze und im Frühjahr und Herbst Schutz vorm Schnürlregen. [mehr lesen]

*

Festung Hohensalzburg: Der Innenhof der Burganlage Mit über 900.000 Besuchern jährlich ist die Festung Hohensalzburg eines der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Salzburg. Folgen Sie uns auf diesem traditionsreichen Weg in die Geschichte der Stadt Salzburg

Die Salzburger-Burg, bietet jedem Salzburg-Besucher, neben einer hervorragenden Aussicht auf die Stadt und das Land Salzburg, umfassende Eindrücke über die Lebensweise in vergangenen Zeiten. [mehr lesen]

*

Stift St. Peter: Innenhöfe, Gebäude, Stiftskeller St. Peter besteht seit über 1200 Jahren: Die Erzabtei im Herzen der Altstadt am Mönchsberg, bietet seinen Besuchern Ruhe und Einkehr

In der manchmal hektischen Altstadt, befindet sich das Kloster St. Peter. Von hohen Gebäuden umgeben, kann man hier Gärten, Arkaden und alte Geschichte der Stadt Salzburg entdecken. [mehr lesen]

*

Den Zwergerlgarten im Bastionsgarten, finden Sie gegenüber vom Schloss Mirabell Der Bastionsgarten wird gleich hinter dem Pegasusbrunnen von zwei Löwen flankiert, und von fünfzehn Zwergenfiguren dekoriert - alle aus weißem Untersberger Marmor

Den Bastionsgarten oder Zwergerlgarten sieht man auf seinem hohen Podest bereits von der Schwarzstraße aus. Betreten kann man ihn aber nur über den Mirabellgarten selbst. Entweder geht man vom Mirabellplatz durch das Schloß Mirabell zum Pegasusbrunnen, oder man nimmt den großen Eingang vom Rosenhügel aus. [mehr lesen]

*

Orangerie im Mirabellgarten - Exotik in Mitteleuropa Die Orangerie und das Palmenhaus bilden einen kleinen Teil des Mirabellgartens, der beim schnellen Altstadt-Sightseeing häufig übersehen wird

Betritt man den Mirabellgarten vom Landestheater aus, und geht rechts vorbei an der Fontäne, gelangt man zu einem kleinen Zierpark, der einen Durchgang zum Mirabellplatz ermöglicht, auf Höhe der Busparkplätze. Einige Sightseeing-Touren starten hier. Der Bereich der Orangerie und das Palmenhaus entstand um 1725. Garten und Gewächshäuser wurden ursprünglich dazu genutzt Zitrusbäume und vor allem Orangenbäumchen zu züchten. [mehr lesen]

*

Der Domplatz Wenn Sie im Advent einen Salzburg-Urlaub planen, kommen Sie auf jeden Fall am Domplatz vorbei, denn hier befindet sich der Standort vom Salzburger-Christkindlmarkt, doch der Platz in der Altstadt hat noch viel mehr zu bieten

Neben aktuellen Veranstaltungen zu allen Jahreszeiten, präsentiert sich der Domplatz besonders durch seine Architektur und Jahrhunderte alte Geschichte. [mehr lesen]

*

Der Mozartplatz Direkt neben dem Residenzplatz, sind es nur ein paar Schritte zum Mozartplatz. Gewidmet dem wohl bekanntesten Sohn Salzburgs, Wolfgang Amadeus Mozart, findet hier jeder Salzburg-Urlauber neben tollen Fotomotiven, Verpflegung und besonderen Attraktionen, auch Kultur und Kunst

Wenn Sie aus der Kaigasse in das Zentrum der Altstadt gelangen, eröffnet sich der Mozartplatz als erste große Fläche die zum Besuch einstimmt. Doch halt, das Mozart-Denkmal steht mit dem Rücken zu Ihnen... [mehr lesen]

*

Friedhof Stift St. Peter Der älteste christliche Friedhof in Salzburg ist der im Stift St. Peter gelegene Petersfriedhof. Am Fuße des Festungsberges gelegen, ist er heute eine gern besuchte Sehenswürdigkeit der Altstadt

Obwohl der Friedhof früher für Klosterangehörige bestimmt war, sind Bestattungen seit 1938 wieder ermöglicht worden. Folgen Sie uns in das ruhige und hübsche Ambiente dieses Salzburger Originals. [mehr lesen]

*

Festung Hohensalzburg: Unvergesslicher Ausblick über Stadt und Land Die beste Aussicht in der Stadt Salzburg, gibt es auf der Festung Hohensalzburg. Auf der Burg Salzburg erhalten Sie einen besonderen Blick auf die Stadt

Bei einem Besuch merkt man schnell: Die Bauwerke der Altstadt sind imposant und einzigartig. Dennoch ermöglicht erst ein Blick von weiter oben, die Stadt in ihrer ganzen Schönheit wahrzunehmen. [mehr lesen]

*

Auf der Burg Golling Mitten im Ort von Golling ziehen sich mittelalterliche Mauern einer Burganlage empor

Keine viereckige Trutzburg, sondern eine Burg, die scheinbar den Felsen verlängert, überragt die Häuser an der schönen traditionellen Hauptstraße von Golling. Ein schönes Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit, für den Besuch allein oder mit der ganzen Familie. Erste Befestigungen des Felsens geht auf die Römerzeit zurück, die Burg selbst ist über 1.000 Jahre alt. [mehr lesen]

*

Spaziergang durch die Hellbrunner Allee Zwischen dem Schloss Hellbrunn und dem Schloss Freisaal, befindet sich eine der ältesten Baum-Alleen Europas. Eine Salzburger Sehenswürdigkeit, die man sich nicht entgehen lassen kann

Viele Sehenswürdigkeiten in Salzburg sind weltbekannt. Dennoch gibt es einige, die es noch zu entdecken gilt - folgen Sie uns zu einem Spaziergang im Süden von Salzburg. [mehr lesen]

*

Frühlingserwachen - Fußgängerzone Alter Markt Jetzt kurz vor Ostern zeigt sich der Frühling von seiner besten Seite - viele nützen die bereits warmen Sonnenstrahlen für einen Ausflug

Die Fußgängerzone am Alten Markt in Salzburg, ist zurecht als Zentrum der Salzburger Innenstadt zu betrachten. Eingebettet zwischen den Sehenswürdigkeiten die jeder gesehen haben muss, kann man hier entspannen, aber auch Neues entdecken. Besucher sind sich einig: Ob Sie nur einen Tagesausflug unternehmen, oder sich in eines der exklusiven Innenstadt-Hotels einmieten - hier gibt es immer etwas zu erleben. [mehr lesen]

*

Der Residenzplatz Im Zentrum der Altstadt von Salzburg befindet sich der prunkvolle Residenzplatz. Als Ausflugsziel bei allen Besuchern, aber auch bei den Salzburgern äußerst beliebt, zeigt sich der Platz nach umfangreichen Renovierungen wieder von seiner besten Seite

Ob Sie vom Domplatz, vom Alten Markt, durch die Goldgasse oder aus südlicher Richtung über die Kaigasse ins Zentrum gelangen - der Residenzplatz fällt durch seine Größe und zentrale Lage sofort auf. [mehr lesen]

Traumunterkünfte in Salzburg

Riesige Auswahl durchsuchen, tolle Angebote entdecken und sofort hier buchen!

… oder klicken Sie einfach hier, um zu beliebten Unterkünften in Salzburg zu gelangen, die auf dieser Seite gerne angefragt werden: Ich suche ein Altstadthotel, Messehotel, Bahnhofshotel, Schlosshotel, Hotel in Anif, Hotel in Hallein

 
Das Wetter in Salzburg
HEUTE
6° Grad

Starker Regen
Luftfeuchtigkeit: 88 %
Wind: W mit 11 km/h
 
Sonntag
3° Grad
Montag
12° Grad
Dienstag
10° Grad
Das Salzburg-Wetter von Salzburg-Reiseinfo.com
 

Süße Souvenirs aus Salzburg

Bei einem Besuch gehören sie einfach mit dazu! Mozartkugeln und Mozarttaler sind immer ein passendes Geschenk aus Salzburg:


 
 

Musik für den Urlaub

Entdecken Sie hier ausgewählte Musik, die sich bestens für den nächsten, aber auch als Erinnerung an den letzten Urlaub in Salzburg eignet. Entweder kommen die Interpreten aus Salzburg, oder die Texte beziehen sich auf Salzburg oder im Lied-Titel kommt der Name "Salzburg" vor. So entstand eine außergewöhnliche Auswahl verschiedenster Stilrichtungen wie Pop, Alternativ & Indie bis zu volkstümlicher Musik - Hörprobe inklusive!

Copyright © 2020 Salzburg-Reiseinfo.com | Kontakt | Impressum | Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Beliebte Reiseführer