Sie befinden sind hier: Startseite > Anreise Urlaub > Salzburg Camping Mirabellplatz

Camping auf dem Mirabellplatz

Aktualisiert am 29.08.2011 | ca. 5 Minuten Lesezeit

Was sich zu einem Geheimtipp vieler Besucher von Salzburg entwickelt hat, ist auf den ersten Blick natürlich verlockend: Günstig campen mitten in der Stadt Salzburg

Wenn man mit Caravan, Wohnwagen oder Wohnmobil in eine Stadt kommt, sucht man sich nicht nur einen günstigen Campingplatz, sondern versucht auch nicht zu weit vom Geschehen am Urlaubsort entfernt zu sein. Dennoch gibt es ein paar Dinge die Sie beachten sollten.

Campingplatz Salzburg

Das Übernachten im eigenen Wohnmobil ist seit den 90er Jahren in Salzburg auf öffentlichen Plätzen verboten. Obwohl momentan dieses Verbot - laut aktueller Meldungen aus Radio und Fernsehen - angeblich nicht durchgehend kontrolliert wird, empfehlen wir Ihnen sich einen netten legalen Campingplatz in der Nähe von Salzburg auszusuchen, und so teilweise empfindlichen Strafen zu entgehen. Laut Stadtverordnung können bis zu EUR 360,- fällig werden, wenn Sie in der Stadt Salzburg öffentlich campieren, zelten, ihr Wohnmobil oder ihren Camping-Bus abstellen.

Campingplatz Mirabellplatz
Unsere Recherche vor Ort beweist: Camping auf dem Mirabellplatz scheint für viele Besucher, dank der zentralen Lage mitten in der Stadt Salzburg, immer noch eine Alternative zu sein. Bedenken Sie bitte, dass hier Camping leider verboten ist, und mit empfindlichen Strafen geahndet werden kann.

Mit dem Wohnmobil auf dem Mirabellplatz

Gerade der Mirabellplatz stellt für viele Besucher anscheinend eine günstige und attraktive Alternative zu gewöhnlichen Camping-Plätzen dar. Schattig hinter der Andräkirche gelegen, suchen sich viele Urlauber diesen Platz zum Übernachten aus, und das obwohl bereits bei der Einfahrt deutlich darauf hingewiesen wird, das Camping auf dem Mirabellplatz untersagt ist.

Camping-Verbot in der Innenstadt
Bei diesen Schildern scheint eigentlich alles klar zu sein: No camping. Beachten Sie auch den Hinweis zum Markttag am Mirabellplatz jeden Donnerstag, inklusive dem Abschleppsymbol. Zufahrt zu diesem Parkplatz auf dem Mirabellplatz erfolgt über die Schrannengasse. Ein kleines Lebensmittelgeschäft befindet sich hinter uns auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Mitten im Stadtzentrum unter schattenspendenden Bäumen gelegen: Der Mirabellplatz eignet sich eigentlich hervorragend zum Campen in Zentrum von Salzburg - wenn es denn erlaubt wäre. Am Mirabellplatz 3 gibt es eine öffentliche Toilettenanlage, in vereinzelte Müllbehälter kann man anfallenden Müll entsorgen, und ein kleines Lebensmittelgeschäft gibt es auch noch in der Nähe.

Parken Mirabellplatz
Die Rezeption: Auch unterirdisch befindet sich genügend Parkfläche zu Ihrer Verfügung - natürlich ist hier die Einfahrtshöhe beschränkt, und nicht für Wohnwagen und Wohnmobile geeignet. Wenn Sie rechts im Bild die Straße überqueren, kommen Sie direkt in den Mirabellgarten Salzburg, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist!

Die Schranne - Markttag am Mirabellplatz

Bedenken Sie bitte auch, dass jeden Donnerstag auf der sogenannten Schranne Markttag ist. Ab 4h morgens, kommen die Anbieter mit ihren Verkaufsständen aus den Gegenden rund um Salzburg, um lokale Spezialitäten, wie frisches Obst und Gemüse, Fleisch und Wurst, Gebäck und Blumen anzubieten. Wenn sich um diese morgendliche Uhrzeit noch Fahrzeuge auf dem Platz befinden, werden diese kostenpflichtig abgeschleppt, bzw. Camper aus dem Schlaf gerissen.

Mirabellplatz Camping Wasserversorgung
Nördlich vom Campingplatz gibt es auch einen kleinen Brunnen mit fliessend Wasser. Obwohl gerade ein Hund getränkt wird, sollten Menschen dieses Wasser nicht konsumieren. Durch Verschmutzung mit Vogelkot, empfehlen wir aus keinem Brunnen in der Stadt Wasser zu trinken, und immer auf gekauftes Mineralwasser auszuweichen.

Alternative Campingplätze in Salzburg

Wenn das Campieren auf dem Mirabellplatz nicht erlaubt ist, wo kann der Besucher dann ruhigen Gewissens sein Wohnmobil oder Caravan abstellen? Auch im Nonntal konnte man früher immer wildes Campen beobachten.

Tarife Camping Mirabellplatz
Die Tarifliste zur Übernachtung: Wie zu sehen ist, sind Besitzer von niedrigen Caravans und Wohnmobilen bevorzugt. Bis 2.5m Fahrzeughöhe maximal EUR 15,- pro 24h, über 2.5m Höhe maximal EUR 30,- für bis zu 24h. EUR 30,- pro Tag/Nacht sind eigentlich moderat, wenn man aktuelle Angebote von Campingplätzen am Mittelmeer vergleicht: EUR 50,- in Frankreich, Kroatien EUR 65,- und in Italien und Spanien kommen Ihnen auch schon mal EUR 75,- pro Nacht unter. Natürlich dürfen Sie nicht vergessen, dass u.U. noch EUR 360,- zusätzlich hinzukommen...

Gerade im Bereich rund um die Akademiestraße, sah man morgens immer wieder Wohnmobile mit beschlagenen Innenscheiben. Auch war der Parkplatz Nonntal am Ende der Akademiestraße immer von kleinen Wohnwagensiedlungen mit Gästen bevölkert, die dort sogar gegrillt und gesungen haben. Obwohl dies mit einer gewissen Komik verbunden war, geht das nun - abgesehen, dass Campieren in Salzburg auf öffentlichen Plätzen wie schon erwähnt nicht mehr erlaubt ist - leider nicht mehr. Dieser Parkplatz, von dem in den 80er Jahren auch noch der kleine Stadtbus Besucher in die Altstadt brachte, ist heute Eigentum der Uni-Salzburg, und nur noch mit Berechtigungskarte zu benutzen. Neben den offiziellen Campingplätzen im Stadtteil Aigen, finden sich weitere Stellplätze in Kasern und Sam. Alternativ können sie auch den Campingplatz in Freilassing ins Auge fassen - dieser ist, mit ein paar kleinen Einschränkungen, sogar komplett kostenlos.


Wo genau? Hier!

Hier finden Sie Kartenmaterial und genaue Positionen, auf die sich dieser Artikel bezieht.

TIPP: Das ist eine interaktive Karte! Sie können das angezeigte Gebiet bei gedrückter Maustaste ziehen und verschieben, vergrößern und bei Klick auf 'Größere Kartenansicht' in einem neuen Fenster öffnen:

Größere Kartenansicht

 

Weitere beliebte Urlaubstipps

Folgende Reiseberichte auf Salzburg-Reiseinfo.com sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Das Team von Salzburg-Reiseinfo.com ist täglich unterwegs, um über Sehenswertes zu berichten, und seinen Besuchern neue Insider-Tipps über Salzburg kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Wenn Ihnen dieser Bericht zu Ihrem Salzburg-Urlaub weitergeholfen hat,
empfehlen Sie uns jetzt weiter:

 

Gerne können Sie uns auch Ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Salzburg mitteilen. Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen! Schreiben Sie uns einfach eine Email an: redaktion [at] salzburg-reiseinfo.com

Booking.com
 
 

 

 
Das Wetter in Salzburg
HEUTE
4° Grad

Mäßig bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 50 %
Wind: NO mit 6 km/h
 
Donnerstag
3° Grad
Freitag
3° Grad
Samstag
7° Grad
Das Salzburg-Wetter von Salzburg-Reiseinfo.com
 
 
 

Copyright © 2019 Salzburg-Reiseinfo.com | Kontakt | Impressum | Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung