Sie befinden sind hier: Startseite > Touren Reiseberichte > Linden Freisaal

Linden in Freisaal

Aktualisiert am 13.09.2011 | ca. 5 Minuten Lesezeit

Ein Naturdenkmal im Nonntal - alte Bäume als Erinnerung an vergangene Zeiten, und ein Platz zum Entspannen und Spazieren

Beim Spazierengehen in Salzburg können Sie einmalige Gegenden entdecken. Der heutige Ausflug zeigt Ihnen bei einem Spaziergang im Nonntal - unberührte Natur mitten in der Stadt Salzburg.

Spaziergang im Nonntal

Zwischen der Nonntaler Hauptstraße und der Alpenstraße finden Sie den Freisaalweg. Für Autos gesperrt, eignen sich die Wege in Freisaal hervorragend, um Ausflüge in die Natur zu unternehmen.

Linden in Freisaal
Die Linden in Freisaal: Aufgenommen an einem heißen Julitag 2011. Hier erkennt man gut, wie ruhig und idyllisch die Szenerie auf den Besucher wirkt. Der Duft des Grases, der perfekte blaue Himmel und eine sanfte Brise lassen einen fast vergessen, dass man sich mitten in der Stadt Salzburg befindet.

Wenn Sie den im Artikel Spaziergang durch die Hellbrunner Allee beschriebenen Ausflug unternehmen, können Sie gleich einen Abstecher zum Freisaalweg machen. Am Fußweg zur Naturwissenschaftlichen Fakultät, neben dem Botanischen Garten der Universität Salzburg und am Schloss Freisaal entlang, kommen Sie direkt zu den Linden in Freisaal.

Naturdenkmal Freisaal

Auf dem Freisaalweg, kommen Sie zu einem Salzburger Naturdenkmal - den Linden in Freisaal. Als im Februar 1972 die Linden als Naturdenkmal von der Stadt Salzburg unter Schutz gestellt wurden, sah man bereits die Wichtigkeit unwiederbringliche Orte, Pflanzen und Naturgegebenheiten in Salzburg, mit  einer besonderen Aufmerksamkeit zu versehen.

Marien-Denkmal in Freisaal
Das Marien-Denkmal unter den Linden in Freisaal. Drei Bänke laden zum Verweilen ein, und lassen beim Spazierengehen in Salzburg kurz den Alltag vergessen.

Dank dieser Weitsicht, können Sie heute diesen Ort in unberührter Schönheit erleben und genießen. Neben den Linden selbst, sind auch im Radius von 15m pro Stamm weitere Grundflächen mitgeschützt.

Freisaal und das Linden-Denkmal

Am Wegrand erkennen Sie bald eine Baumgruppe, die einen gemauerten Marien-Bildstock umgibt. Die ursprünglich vier Linden in Freisaal, wurden um das Jahr 1800 bis 1820 vom Stift Nonntal in Erinnerung an die Franzosenkriege gepflanzt.

Spazieren in Salzburg
Tolle Ausblicke auf Salzburger Sehenswürdigkeiten: Bei Ihrem Urlaub in Salzburg, können Sie die Festung Hohensalzburg von vielen Punkten aus dem ganzen Land bewundern. Aus der Richtung Freisaal im Nonntal, finden Sie einen ganz speziellen und klaren Ausblick - keine Gebäude oder Menschenmassen sind im Bild, und lassen die Salzburger Burg aus der Natur aus genießen.

Leider ist die Lindengruppe auf dieser eindrucksvollen Fläche in der Nähe vom Schloss Freisaal den Naturgewalten direkt ausgesetzt. So wurde eine der ursprünglichen Linden in den 1960er Jahren vom Blitz getroffen, und musste aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Im Jahr 2003 kam die nächste Linde unter die Säge - der Baum wurde ebenfalls aus Sicherheitsgründen gefällt, da dieser durch eine starke Neigung als zu hohes Risiko für Besucher und Spaziergänger eingestuft wurde. Eine Nachpflanzung im Jahr 1991 war erfolglos, da die verbleibenden Bäume dem jungen Baum alle Kraft nahmen. Eine Neupflanzung zweier Bäume im Jahr 2009 zur Erhaltung des Kulturgutes, wurde ein bis zwei Meter der ursprünglichen Baum-Standorte entfernt durchgeführt - die Zeit wird zeigen, ob die neuen Linden auf Dauer bestehen bleiben können.

Linden Freisaal Neupflanzung
Die Linden in Freisaal bei der Recherche von Salzburg-Reiseinfo.com: Die zwei hinteren alten Linden sind imposant anzusehen, jedoch neigt sich der rechte Baum bereits stark über den Spazierweg. Die beiden neu gepflanzten Linden sind zwar schon fast halb so hoch wie ihre Ahnen, jedoch scheint der Zustand der Bäume auf den ersten Blick bemitleidenswert. Starke Blattbildung vom unteren Bereich aus, lässt die neuen Linden leidend aussehen - wir hoffen, dass sie sich noch fangen werden. Im Hintergrund hinter den zwei Radfahrern, sehen Sie das Gebäude der Praxis-Volksschule der Pädagogischen Akademie.

Urlaub für frisch Verliebte in Salzburg

Verbringen Sie doch Ihren Urlaub in Salzburg, auch wenn Sie Ihren Partner erst kurz kennen: An lauen Sommerabenden und in warmen Nächten, sieht man hier manchmal ein junges Paar, das ausgiebig knutscht.

NaWi Salzburg
Die Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg. Ob Computerwissenschaften, Materialforschung und Physik, oder Molekulare Biologie - hier werden weltweit begehrte Forscher ausgebildet. In den Pausen tut etwas frische Luft gut, also geht es nach Freisaal in die unberührte Natur.

Eigentlich naheliegend - da verschiedene Unis in der Nähe sind, befindet sich hier ein beliebter Treffpunkt für verliebte Studenten in Salzburg. Auch als Besucher bietet der Ort Geborgenheit, Ruhe und einzigartige Natur: Wenn nur die Grillen zirpen, das Licht der Stadt den Nachthimmel leicht orange färbt und der Verkehr nur entfernt wahrzunehmen ist, kann man kaum glauben, dass man sich mitten in der Stadt Salzburg befindet.


Wo genau? Hier!

Hier finden Sie Kartenmaterial und genaue Positionen, auf die sich dieser Artikel bezieht.

TIPP: Das ist eine interaktive Karte! Sie können das angezeigte Gebiet bei gedrückter Maustaste ziehen und verschieben, vergrößern und bei Klick auf 'Größere Kartenansicht' in einem neuen Fenster öffnen:

Linden in Freisaal auf einer größeren Karte anzeigen

 

Weitere beliebte Urlaubstipps

Folgende Reiseberichte auf Salzburg-Reiseinfo.com sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Das Team von Salzburg-Reiseinfo.com ist täglich unterwegs, um über Sehenswertes zu berichten, und seinen Besuchern neue Insider-Tipps über Salzburg kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Wenn Ihnen dieser Bericht zu Ihrem Salzburg-Urlaub weitergeholfen hat,
empfehlen Sie uns jetzt weiter:

 

Gerne können Sie uns auch Ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Salzburg mitteilen. Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen! Schreiben Sie uns einfach eine Email an: redaktion [at] salzburg-reiseinfo.com

Traumunterkünfte in Salzburg

Riesige Auswahl durchsuchen, tolle Angebote entdecken und sofort hier buchen!

… oder klicken Sie einfach hier, um zu beliebten Unterkünften in Salzburg zu gelangen, die auf dieser Seite gerne angefragt werden: Ich suche ein Altstadthotel, Messehotel, Bahnhofshotel, Schlosshotel, Hotel in Anif, Hotel in Hallein

 
Das Wetter in Salzburg
HEUTE
7° Grad

Mäßiger Schnee
Luftfeuchtigkeit: 52 %
Wind: N mit 8 km/h
 
Donnerstag
3° Grad
Freitag
10° Grad
Samstag
7° Grad
Das Salzburg-Wetter von Salzburg-Reiseinfo.com
 

Tatort Salzburg

In Salzburg meuchelt es sich besonders gut - zumindest in der Unterhaltungsliteratur! Das ist natürlich kein Wunder, werden beliebte Krimis doch gerne vor traumhafter Kulisse angesiedelt:


 
 

Musik für den Urlaub

Entdecken Sie hier ausgewählte Musik, die sich bestens für den nächsten, aber auch als Erinnerung an den letzten Urlaub in Salzburg eignet. Entweder kommen die Interpreten aus Salzburg, oder die Texte beziehen sich auf Salzburg oder im Lied-Titel kommt der Name "Salzburg" vor. So entstand eine außergewöhnliche Auswahl verschiedenster Stilrichtungen wie Pop, Alternativ & Indie bis zu volkstümlicher Musik - Hörprobe inklusive!

Copyright © 2020 Salzburg-Reiseinfo.com | Kontakt | Impressum | Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Beliebte Reiseführer